Wechseln zu: Navigation, Suche

Schokomuseum


Schokomuseum Logo.jpg

Willendorfergasse 2-8
1230 Wien
Fahrplanauskunft der Wiener Linien

Tel.: +43-1-667 21 10-19
www.schokomuseum.at
Mo bis Sa 9:00-16:00, So 10:00-16:00 (Oktober bis März)

BesucherInnen-Meinungen

  • wienXtra-Testfamilie:
    Mein Sohn hat das Museum vor dem Muttertag besucht. Zum Muttertag bekam ich dann selbstgemachte Pralinen (einzeln in Glitzerpapier verpackt), die er mir voller Stolz überreichte und mir ganz genau erklärte, wie die hergestellt wurden. Auch das Schokokino dürfte ihm und seinen KlassenkollegInnen sehr gefallen haben.

Welche Erfahrungen habt ihr im Schokomuseum mit euren Kindern gemacht?
Schickt uns eure Tipps! Oder holt euch einen kostenlosen wiki-Account und schreibt selbst drauf los!

Über das Schokomuseum

KinderKakaosack.jpg
Schokolade ist wohl eines der genussvollsten Themen, das man sich vorstellen kann!

Im Schokomuseum erfahrt ihr alles über die Geschichte der Kakaobohnen, wie aus Kakaobohnen Schokolade entsteht und wie aus der Schokolade exquisite Pralinen gefertigt werden. SchokoKino, SchokoBrunnen, Einblicke in die Produktion und viele Kostproben erwarten die BesucherInnen!

Angebote für Familien

  • Führungen: Mo bis Do 14:00, Sa 10:00 und 11:00
    Aufpreis für Führungen: € 2.- für Erwachsene, € 1.- für Jugendliche bis 18; gratis für Kinder bis 4 Jahre
  • Englischsprachige Führungen: Di und Do 13:00

Angebote für Gruppen

KinderKessel.jpg
  • Für Schulklassen, Kindergeburtstage, private Gruppen - nur mit Voranmeldung!
    Was ist noch spannender als Schokolade und Pralinen naschen? Pralinen selber machen oder mit Schokolade malen!
    Nehmt nach der Führung inkl. SchokoKino an einem Workshop teil:
    • Workshop 1: Pralinen selbst gemacht
      In diesem Workshop können sich Kinder selbst als Konfekt-MacherInnen versuchen und ihre eigenen Konfekt Kreationen herstellen. Mit edlem Marzipan und feinstem Nougat kann nach Herzenslust experimentiert werden - der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Anschließend werden die köstlichen Spezialitäten mit Weißer-, Vollmilch- oder Edelbitterschokolade überzogen und mit gehackten Nüssen, Schoko- oder Zuckerstreusel verziert und in hübsche Säcke verpackt. Die selbst gefertigten Köstlichkeiten dürfen selbstverständlich mitgenommen werden.
    • Workshop 2: Malen mit Schokolade auf Pischinger Oblaten
      In diesem Workshop können die Kinder schokoladige Kunstwerke auf Pischinger Oblaten gestalten. Diese Kunstwerke finden Kinder einfach zum Anbeißen! Mit leckerer weißer Schokolade, Vollmilch- und Edelbitterschokolade können die Kinder süße Bilder auf knusprigen Pischinger Oblaten malen. Den letzten Schliff bekommen die köstlichen Meisterwerke mit Kokosraspeln, Schoko- und Zuckerstreusel. Die selbstgestalteten Schokobilder eignen sich auch perfekt als Geschenk – wenn sie nicht schon vorher vernascht werden.

  • Termine nach Vereinbarung unter +43-1-667 21 10- 19 oder office@schokomuseum.at

Barrierefreiheit

  • Barrierefreier Zugang zum Museum. Die Produktionsräume im ersten Stock sind nicht barrierefrei zugänglich.
  • Behindertengerechte Ausstattung.

→ zum Stadtplan
→ zur Kategorien-Übersicht